Leb wohl Hartmut

Mit großer Betroffenheit und tiefer Trauer haben wir, die älteren Zugvögel, neben allen Mitgliedern, die Hartmut Völkel kannten, vom plötzlichen Tod unseres Freundes und langjährigen Vorstandsmitgliedes erfahren. Er verstarb am 8. Juli im Alter von 62 Jahren. Hartmut hat als Film- und Fotowart mit großer Sachkenntnis Bilddokumentationen des Vereins aufgebaut und archiviert. Als Gruppenleiter war er bei vielen Jugendzeltlagern aktiv dabei.

Gerne erinnern wir uns an diese positive Zusammenarbeit und an unvergessliche gemeinsame Erlebnisse mit ihm. Auch nach der Beendigung  seiner Mitgliedschaft blieb Hartmut dem Verein verbunden.

Wir sind ihm und seiner Familie zu großem Dank verpflichtet. Ihr gilt unsere herzliche Anteilnahme.

„Hartmut, wir danken Dir für diese erlebnisreiche, gemeinsame Zeit und für Deine Freundschaft!“

Im Namen aller älteren Jahrgänge der Zugvögel und ehemaligen Vorstandsmitglieder
Arnold Völkel
Ehrenvorsitzender der „Zugvögel Wittgenstein e.V.“, Erndtebrück

Posted on under Allgemein