2-Tages-Wanderung – Gruppe 1 (Zugiheim Schameder)

Am Montag, den 12.08.2013, wanderten die vier Wandergruppen los. Unsere (1) wanderte erst zum Bahnhof und dann fuhren wir mit dem Zug nach Erndtebrück. Von da aus wanderten wir in Richtung Schameder. Auf dem Weg dorthin fing es an zu regnen und wir stellten uns schnell bei Jenny (Casi’s Frau) in der Garage unter. Danach fuhren uns Jonas‘ Eltern ins Zugiheim zum Sportplatz. Dort spielten wir viele Runden Werwolf. Zum Abendessen gab es grobe und feine Würstchen, Steaks und Brot. Nach dem Abendessen rollten wir unsere Isomatten und Schlafsäcke aus und machten es uns gemütlich. Wir spielten noch eine Runde Werwolf, aßen ein paar Chips und schliefen dann ein. Am nächsten Tag räumten wir die Sachen auf, frühstückten schnell und machten uns dann auf den Weg nach Erndtebrück zum Bahnhof. Dort trafen wir eine andere Wandergruppe. Wir fuhren mit dem Zug zurück nach Lützel und wanderten von da aus wieder zurück zum Zeltlager.

Diverses AML 798

In unserer Gruppe waren Jonas, Clemens, Adrian, Noah, Janis, Lucia, Hannah, Melina, Leonie und Nathalie. Unsere Betreuer waren Lena Jochims, Lena Meyer und Flo Fino.

Nathalie Bauer

Posted on under Allgemein

Comments are closed.